Das Land Hessen hat mit Wirkung Donnerstag den 11.06.2020 weitere Lockerung für den Bereich des Sports veröffentlicht.
Bisher galt, dass der Trainingsbetrieb, unter bestimmten Voraussetzungen und in Absprache mit den jeweiligen Kommunen, wieder möglich war.
Der Wettkampfbetrieb war noch verboten.
Mit Wirkung des 11.06.2020 ist nun der Wettkampfbetrieb, ebenfalls unter bestimmten Voraussetzungen, wieder erlaubt.
Die genauen Bedingungen könnt ihr der folgenden Datei entnehmen.

Corona-Verordnung-Stand-11.06.2020.pdf
20-06-12_Auslegungshinweise_CKBVO.pdf

Der Bezirksvorstand hat die Entscheidung getroffen, die Rundenwettkämpfe der KK-Disziplinen für das Jahr 2020, zu beenden.
Diese Entscheidung ist getroffen worden, da der zur Verfügung stehende Zeitrahmen, auch unter Berücksichtigung der anstehenden Sommerferien, eine Beendigung der Rundenwettkämpfe nur schwer zulässt.
Lasst uns die Rundenwettkämpfe der Luftdruckdisziplinen 2020/2021 sorgfältig vorbereiten und durchführen.

Die Planungen zu den Bezirksmeisterschaften des Sportjahres 2021 werden wir rechtzeitig beginnen und die Ergebnisse bekanntgeben.
Auch hier ist wahrscheinlich mit der ein oder anderen besonderen Maßnahme zu rechnen.
Wir hoffen da auf eure Unterstützung.

Wichtig ist, dass wir unseren Sport wieder ausüben können.
Lasst uns alle verantwortungsvoll mit den neuen Möglichkeiten umgehen.

Joachim Kuhn
Bezirksschützenmeister